Stellenausschreibung

Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialpädagoge, Heilpädagoge (m/w/d) als Wohnbereichsleitung für Luisenhof St. Benedikt


Vollzeit :: Teilzeit

20 bis 40 Stunden

ab sofort oder später

Luisenhof St. Benedikt ::
95615 Marktredwitz, Thölauer Str. 30


Die Arche gGmbH ist ein überregionaler und gleichzeitig dezentral organisierter Arbeitgeber mit über 750 Mitarbeitenden und ist Mitglied der Diakonie Bayern und Sachsen. Die Arche gGmbH bietet eine Vielzahl von Leistungen in den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Berufshilfe und Seniorenhilfe in Bayern und Sachsen an.

Der Luisenhof in Marktredwitz am Rande des Fichtelgebirges ist eine heilpädagogische Einrichtung für Menschen mit dem Prader-Willi-Syndrom (PWS). Hier leben 41 Erwachsene und 6 Jugendliche mit diesem Krankheitsbild.

Im Wohngebäude, einer historischen Villa von 1921 mit Festsaal, haben alle Bewohner:innen ein eigenes Zimmer und können sich in den Gemeinschaftsräumen aufhalten. Naturnah in einer reizarmen Umgebung finden sie ein PWS-gerechtes Wohnumfeld mit einem 20.000 m² großen Garten. Die Küche ist auf die besonderen Bedürfnisse der Bewohner abgestimmt. Es findet ein regelmäßiger Austausch mit Fachkliniken und Ärzten statt.

Sport- und Bewegungsprogramme wie Wandern, Schwimmen, Gymnastik und Spiele werden angeboten. Weitere Therapien sind Ergotherapie, Logopädie, Krankengymnastik, Verhaltens- und Gesprächstherapie, kognitives Training und kreatives Arbeiten. Zur Entspannung verfügt das Haus über Snoezelenbäder und einen Klangschalenraum. Wöchentlich werden Ausflüge in die Stadt, zum Einkaufen oder zum Kaffeetrinken und zu kulturellen Veranstaltungen im Fichtelgebirge angeboten.

Arbeitsplätze gibt es in der Lebenshilfewerkstatt und im Haus selbst. Die Lebenshilfeschule für Jugendliche befindet sich in der Nähe.

  • Beratung und Begleitung der Teams und der Klienten
  • Individuelle Förderplanung
  • Erstellen von Entwicklungsberichten nach dem Gesamtplanverfahren
  • Erstellung von Dienstplänen
  • Effektive Planung des Personals
  • Mitarbeiterführung in den entsprechenden Teams
  • Therapie- und Projektplanung für die Klienten
  • Anleitung von Praktikanten
  • Respekt und Wertschätzung gegenüber Menschen mit Behinderung
  • Bereitschaft zu professioneller, interdisziplinärer Teamarbeit
  • Strukturierte Arbeitsvorstellungen
  • Führerschein und die Bereitschaft, Personen zu befördern
  • Abgeschlossenes Studium/Ausbildung der Erziehung/Heilerziehungspflege/ Sozialpädagogik/Heilpädagogik
  • Eine Tätigkeit bei einem innovativen Träger
  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Eine angenehme Arbeitsplatzatmosphäre in einem engagierten und freundlichen Mitarbeiterteam
  • regelmäßige Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bezahlung nach AVRund eine betriebliche Altersvorsorge
  • Job-Bike

Das ist noch nicht alles – eine vollständige Liste aller Leistungen finden Sie auf der Seite Wir als Arbeitgeber.

Eine vollständige Liste aller Leistungen finden Sie auf der Seite https://www.archeggmbh.de/mitarbeiten-in-der-arche/wir-als-arbeitgeber.

Die Vergütung erfolgt nach AVR Bayern. Ihre Vorteile im AVR Bayern finden Sie hier.


Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, möglichst per E-Mail an die unten angegebene Ansprechpartnerin oder gleich hier per Online-Bewerbung.

Wir setzen uns für Chancengleichheit und Diversität in unseren Teams ein und begrüßen daher Bewerbungen von Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer Herkunft, Religion, sexuellen Orientierung oder Behinderung.

Eine Übereinstimmung mit dem Leitbild der Arche gGmbH setzen wir voraus.

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen im Vorfeld zur Verfügung.

E-Mail Frau Karola Pinzer <verwaltung.stbenedikt@archeggmbh.de>
Telefon09231/504620
Arche gGmbH – ABH Oberfranken
Am Main-Donau-Kanal 2
96114 Hirschaid

08.07.2024