Neuigkeiten & Aktuelles

Wiesngaudi pur im Igelgruppen-Dur

Datum

Dosenwerfen und Breznschnappen, das war unser Ziel! Am 22. September war es endlich wieder soweit. Die Igelgruppe der Heilpädagogischen Tagesstätte München verwandelte sich in ein kleines Stück Bayern und feierte ein fröhliches Oktoberfest! Die Kinder und das Erzieherteam hatten sich auf dieses besondere Ereignis vorbereitet und einige kamen sogar in Tracht. Zur Brotzeit gab es knusprige Wiesn-Brezn und erfrischende Limonade. Bei traditionellen Spielen wie Breznschnappen und Ringewerfen hatten alle Kinder viel Spaß. Dabei konnten sie die bayerische Musik in vollen Zügen genießen.

Das pädagogische Ziel war vielschichtig. Neben dem kulturellen Erlebnis stand die Förderung und Festigung der sozialen Entwicklung der Kinder im Vordergrund. Die spielerischen Aktivitäten wie Dosen- und Ringewerfen unterstützten die Entwicklung der individuellen Fein- und Grobmotorik der Kinder. Darüber hinaus lernten die Kinder spielerisch die Bedeutung von Tradition und Brauchtum kennen. Ein weiteres Ziel war es, den Kindern ein Zusammengehörigkeitsgefühl zu vermitteln und ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Das Tragen der Tracht und die Teilnahme an einem gemeinsamen Fest förderten das Gruppengefühl und die Identifikation jedes einzelnen Kindes als Teil einer Gruppe.

Nach einem aufregenden Tag voller Eindrücke und strahlenden Kinderaugen gingen alle glücklich nach Hause. Wir sind begeistert, wie viel Spaß den Kindern das Oktoberfest in der Igelgruppe gemacht hat und freuen uns schon auf das nächste gemeinsame Fest!