Neuigkeiten & Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten über die Arche gGmbH sowie Veranstaltungen in unseren vielfältigen Einrichtungen. Möchten Sie Sie nie wieder eine wichtige Geschichte oder einen Hinweis auf eine bevorstehende Veranstaltung in Ihrer Nähe verpassen? Dann abonnieren Sie einfach unseren Newsfeed im RSS-Format und erhalten jede neue Nachricht direkt auf Ihr Handy oder Ihren Computer.

Gedenkaktion in der Konrad-Adenauer-Anlage in Fürth

Datum

Am 23.01.24 fand in der Konrad-Adenauer-Anlage in Fürth eine Kerzenaktion mit Klanginstallation statt – der Auftakt zur Veranstaltungsreihe „Wir erinnern um zu verändern“ anlässlich des Gedenkens an die Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz.

Am 12. April 1933 wurde Ernst Jakob Goldmann von den Nationalsozialisten im Konzentrationslager Dachau erschossen. Er war damit nicht nur der erste Fürther, der in einem Konzentrationslager ermordet wurde, sondern neben Rudolf Benario, Artur und Erwin Kahn auch einer der ersten Juden, die das Konzentrationslager nicht mehr verließen. Tausende sollten ihm folgen, denn viele Fürtherinnen und Fürther teilten in den folgenden zwölf Jahren das gleiche Schicksal. Genau dieser Menschen wurde gedacht. Einer der Organisatoren war das Fanprojekt Fürth mit Mitteln der Fürther Partnerschaft für Demokratie.

3. BUNTESITZUNG der Fasenachtsgilde Giemaul Heidingsfeld e.V.

Datum

Zum 3. Mal veranstaltete die Fasenachtsgilde Giemaul Heidingsfeld e.V. im Radlersaal in Heidingsfeld die Würzburger BUNTESITZUNG, eine integrative Prunksitzung, unter der Schirmherrschaft von Frau Dr. Hülya Düber.

Menschen mit und ohne Behinderung feierten am 20. Januar 2024 wieder bis weit nach 17:00 Uhr bei freiem Eintritt ein buntes Faschingsprogramm.

Auch diesmal waren die Einrichtungen der Behindertenhilfe in und um Würzburg zahlreich vertreten. Das bunte Programm mit dem Auftritt des Giemaulpaares German I. und Jeannette I., dem Kindergiemaulpaar Luis II. & Mina I., dem Clown Muck, der Rollstuhltanzgruppe – dem Super Highlight – der Gardetanzgruppe aus Heidingsfeld, der bekannten Samba Gruppe Felicidade und vielen mehr,bereitete allen große Freude und jede Menge Spaß.

Die bekannte Musikgruppe „The Brailers“ der Blindeninstitutsstiftung begleitete die Sitzung musikalisch und die Arche gGmbH unter der Leitung von Rolf Müßig sorgte für die „Erste Hilfe“ vor Ort durch das BRK. Sicherlich werden wir den einen oder anderen wieder beim bewährten Faschingsumzug in „Hätzfeld“ am Faschingsdienstag sehen. Eine solche Veranstaltung ist für unsere Bewohner:innen nur möglich, wenn die Angehörigen unterstützen und die Mitarbeiter:innen der jeweiligen Wohneinrichtungen sowie die Einrichtungsleitungen vor Ort begeistert mitmachen. Schade, dass keine Vertreter:innen der FQA Würzburg und weiterer Leistungsträger für die Belange von Menschen mit Behinderung anwesend waren.

Fotos gibt es unten und noch mehr Fotos gibt es hier

Tag der offenen Tür der KITA Flugschule am Hubland

Datum

Am Samstag, den 20. Januar fand der erste Tag der offenen Tür in unserer Kita Flugschule am Hubland statt.

Das umfangreiche Rahmenprogramm mit Tombola, Zauberer, Kinderschminken, Kaffee und Kuchen lockte neben unseren Kindern, Eltern und Großeltern auch viele Interessierte und Nachbar:innen an. Wir danken allen für den gelungenen Nachmittag!

Wichtig für alle Interessierten: Derzeit sind noch einige Kindergarten- und Krippenplätze in unserer Kita Flugschule frei. Bei Interesse einfach melden (kita.flugschule@archeggmbh.de)!

Tag der offenen Tür in der Kita Flugschule

Datum

Trübe Jahreszeit? Von wegen! Am 20.01.2024 findet in der Kita Flugschule (Rottendorfer Str. 99, 97074 Würzburg) von 12-16 Uhr ein ganz besonderer Tag der offenen Tür statt.

Unter dem Motto Winter & Fasching wollen wir einen schönen Nachmittag mit euch verbringen, um uns kennenzulernen und einfach Spaß zu haben. Ihr könnt euch unter anderem auf eine Tombola freuen, auf einen Zauberer sowie zahlreiche Spiel- und Bastelangebote. Natürlich gibt es auch leckeren Kuchen und Getränke!

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Mitarbeitende gesucht!

Datum

Wir sind an verschiedenen Standorten unserer Arche auf der Suche nach talentierten und motivierten Menschen mit Herz, die unser Team verstärken möchten.

Unser neues Online-Bewerbungsverfahren ermöglicht es Ihnen, Ihre Bewerbungsunterlagen einfach und schnell hochzuladen und uns ganz einfach von zu Hause aus zu erreichen.

Unsere offenen Stellen bieten hervorragende Karrieremöglichkeiten in einem innovativen und familienorientierten Sozialunternehmen. Folgen Sie dem Link zu unseren Stellenangeboten, um weitere Informationen zu erhalten und sich zu bewerben. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Freiwilligenmesse 2024

Datum

Wir sind dabei – bei der Freiwilligenmesse 2024 unter dem Motto „Engagiert in Würzburg – Ehrenamt stellt sich vor“!

Ehrenamt ist für uns eine wichtige Säule und wir freuen uns, Ihnen jetzt schon diese wichtige Veranstaltung zum gegenseitigen Kennenlernen anzukündigen.

Die Freiwilligenmesse findet statt am Freitag, den 23.02.2024 von 14:00 bis 17:00 Uhr im Matthias-Ehrenfried-Haus in der Bahnhofstr. 4-6 in Würzburg. Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie auf der Webseite des Generationen-Zentrums Matthias Ehrenfried. Klicken Sie hier, wenn Sie den Termin gleich in Ihrem Kalender vormerken möchten!

Wunschweihnachtsbaum-Aktion der Siemens Mitarbeitenden

Datum

Auch in diesem Jahr durften wir wieder an der tollen Aktion von Siemens Healthineers teilnehmen. Benachteiligte Kinder aus unseren Einrichtungen durften sich einen Weihnachtswunsch ausdenken. Diesen haben wir dann an Siemens weitergeleitet, die ihn wiederum an ihren Firmenweihnachtsbaum gehängt haben. Dort konnten die Mitarbeitenden dann Christkind spielen und jeweils einen Wunsch erfüllen.

Am 22.12.23 fand die Bescherung in der Theresienstraße in Fürth statt. Wir waren gerührt, wie viel Mühe sich die einzelnen Mitarbeitenden gegeben haben, um die Geschenke zu verpacken und auch individuell zu gestalten.

Die Geschenke wurden dann pünktlich zum Fest in die jeweiligen Einrichtungen geliefert. Viele Kinder in unseren Einrichtungen können Weihnachten nicht zu Hause verbringen. Für sie ist diese Aktion besonders wertvoll.

Vielen Dank für die Geschenke und die sehr nette Organisation!

Die Advents- und Weihnachtszeit in der Arche am Seeweg

Datum

Nachdem wir uns in der Adventszeit schon bei verschiedenen Gelegenheiten mit reichlich Keksen und Punsch auf Weihnachten eingestimmt haben, bildete unsere Weihnachtsfeier den Höhepunkt. Mit Akkordeon- und Gitarrenbegleitung wurden fleißig Lieder gesungen. Endlich konnten alle Bewohnerinnen und Bewohner ihre Geschenke auspacken.
Dazu hatte der Verein Wue-Care mit der Aktion Wunschbaum beigetragen. Diesem konnten die Bewohner:innen von Pflegeheimen im Raum Würzburg ihre Wünsche nennen. Diese wurden dann anonym an zwei Terminen an den Weihnachtsbaum in Würzburg gehängt, von wo sie sich Interessierte mitnehmen und die Wünsche erfüllen konnten. Die verschiedenen Dinge – von Kuscheldecke und Socken über Schal oder Rätselheft bis hin zu einer guten Flasche Rotwein – wurden dann wieder bei Wue-care abgegeben und gesammelt zu uns in die Arche gebracht. Wir – und vor allem die Bewohner:innen – möchten uns ganz herzlich bei Wue-Care für die Organisation und bei allen Spender:innen für die gelungenen Geschenke und die Mühe bedanken.

Die Weihnachtsfeiertage begannen wir mit einem ausgiebigen Brunch, der keine kulinarischen Wünsche offen ließ.

Am Silvesterabend wurde schließlich der Jahresabschluss gefeiert. Nach einem Rückblick mit Bildern auf das vergangene Jahr stießen wir mit Sekt und Konfetti auf das neue Jahr 2024 an – auf dass wir wieder viele schöne Momente erleben dürfen!

Wir sagen DANKE...

Datum

... für erfahrene Wertschätzung, Unterstützung und Zusammenarbeit in diesem Jahr.

„Wie schön ist es, dass niemand einen Moment warten muss, um die Welt zu verbessern.“ - Anne Frank

Die Arche gGmbH wünscht frohe Weihnachten und ein gesundes, von Optimismus geprägtes Jahr! 

NEU: RSS-Feed der Arche gGmbH

Datum

Alle Neuigkeiten, Berichte und aktuellen Veranstaltungshinweise der Arche gGmbH aus den Regionen Ober-, Mittel- und Unterfranken, Oberbayern sowie Erzgebirge/Meißen sind nun auch als RSS-Feed unter der URL https://www.archeggmbh.de/rss.xml verfügbar. Damit erhalten Sie automatisch alle Neuigkeiten direkt auf ihr Mobilgerät oder Ihren Computer.

Der RSS-Feed kann mit allen üblichen Newsreadern abonniert werden. Besuchen Sie z. B. Ryte Wiki, um mehr über Newsreader, RSS-Feeds und wie man sie abonniert zu erfahren. Eine Übersicht der wichtigsten Newsreader für Windows, Mac und Linux finden Sie z. B. im RSS-Verzeichnis.

Musikalische Darbietung im Wohnpflegeheim Arche Berner Straße

Datum

Mit großer Aufregung auf beiden Seiten durften die Bewohner:innen und Mitarbeitenden der Arche Berner Straße in der Vorweihnachtszeit am 18. Dezember 2023 sieben Schüler:innen der 10. Klasse des Matthias-Grünewald-Gymnasiums Würzburg (MGG) unter der Leitung von Studiendirektorin Kerstin Baumeister zu einer vorweihnachtlichen musikalischen Darbietung begrüßen. Saxophon, Geige, Tenorsaxophon und Querflöte waren die Instrumente, die die Schülerinnen und Schüler für ihre musikalische Darbietung mitgebracht hatten. Die Bewohner:innen lauschten der „Live-Musik“, was bei vielen auf Freude und stilles Zuhören stieß.

Auf Initiative der Schulabteilung durch Frau Kerstin Baumeister war die musikalische Begegnung eine Bereicherung für beide Seiten, denn Musik verbindet und vielleicht gibt es ja im neuen Jahr ein Wiedersehen. So hoffen wir auf eine musikalische Wiederholung und eine nachhaltige Begegnung.

Adventssingen im Seniorenzentrum Drei Eichen

Datum

Am 17.12.23 besuchte die ehrenamtliche Gesangsgruppe Hessfeld das Seniorenzentrum Drei Eichen. Das ist schon fast Tradition, denn die Senioren hier sind sehr sangesfreudig und waren von der zwei Tage zuvor stattgefundenen Weihnachtsfeier noch warm gesungen.

Besonders gefreut hat sich eine bettlägerige Bewohnerin, die zwar nicht an der Gruppenveranstaltung teilnehmen konnte, dafür aber ein „Privatkonzert“ mit Gitarrenbegleitung in ihrem Zimmer genießen durfte. Ein herzliches Dankeschön an die Gruppe aus Hessfeld!

Weihnachtsfeier im Seniorenzentrum Drei Eichen

Datum

Am 15. Dezember feierten die Bewohner:innen des Seniorenzentrums Drei Eichen eine Weihnachtsfeier im Café Drei Eichen. Besonders gefreut haben wir uns über die Teilnahme von Herrn Diakon Johann Loch-Karl und Frau Herbolzheimer.

Im Rahmen einer kleinen Weihnachtsandacht erzählten sie die Geschichte vom Christkind und sangen gemeinsam mit den Bewohner:innen und Angehörigen Weihnachtslieder. Danach ging es gemütlich weiter – bei Plätzchen, Stollen, Punsch und Glühwein saßen alle zusammen und genossen die weihnachtliche Atmosphäre.

Um 16 Uhr erfreute uns sogar noch ein Chor mit wunderschönen Liedern. Herzlichen Dank an Frau Herbolzheimer für die Organisation!

Alle Bewohner:innen genossen diesen Nachmittag mit ihren Angehörigen und den Mitarbeiter:innen.

Kindergartenkinder des Purzelbaums „eröffnen“ Kinderpflegeschule PFIFF

Datum

Am Montag, den 11. Dezember fand die offizielle Eröffnung der Privaten Kinderpflegeschule für Alle in Fürth statt. Seit September 2022 ist die Schule in der Theresienstraße 17 mit jeweils einer Klasse pro Jahrgang aktiv.

Die Kinder unserer Kindertagesstätte Purzelbaum in Zirndorf umrahmten die offizielle Feier mit weihnachtlichem Gesang. Die zahlreichen Gäste und Ehrengäste (unter anderem Oberbürgermeister Dr. Jung, Bürgermeister Markus Braun und die Landtagsabgeordneten Petra Guttenberger und Horst Arnold) erfreuten sich an den Liedern und bedankten sich herzlich.

Unsere Kindertagesstätte Purzelbaum hat in der Regel immer zwei PFIFF-Praktikanten, um langfristig eine gute Betreuung unserer Kinder zu gewährleisten und immer wieder neue Kollegen auszubilden.

Adventssingen im Seniorenheim Drei Eichen

Datum

Am 8. Dezember fand im Seniorenheim Drei Eichen das alljährliche Adventssingen statt. Diese herzerwärmende Tradition, bei der die Bewohner zusammenkommen, um gemeinsam mit einer ehrenamtlichen Gruppe Weihnachtslieder zu singen, stimmte auch alle, die noch nicht in Weihnachtsstimmung waren, auf die kommenden Festtage ein.

In gemütlicher Atmosphäre lauschten die einen, die anderen sangen lauthals mit oder wünschten sich ein bestimmtes Lied.

Advents- und Weihnachtszeit in der Arche am Seeweg

Datum

Im Dezember stimmen sich die Bewohner der Arche am Seeweg ausgiebig auf Weihnachten ein. Am ersten Adventswochenende hielt uns auch die Kälte nicht davon ab, den Weihnachtsmarkt in Waldbüttelbrunn zu besuchen. Dort konnten wir auch den Weihnachtsbaum bestaunen, für den wir bunte Kugeln gebastelt hatten.
Bei unserer Nikolausfeier staunten wir nicht schlecht, als plötzlich der Nikolaus draußen am Fenster vorbeischlich und uns tatsächlich besuchte. Vielen Dank an Anja Kulczynski vom Familienstützpunkt!
Aber natürlich waren wir in der Adventszeit auch fleißig und haben Plätzchen und leckeren Gewürzkuchen gebacken.

Nikolausfeier im Wohnpflegeheim Berner Straße

Datum

Am Nikolaustag fand die erste Adventsfeier in unserem neuen Wohnpflegeheim Arche Berner Straße statt.
Mit leichter Verspätung kam um 15.30 Uhr der Bischof Nikolaus durch die Balkontür zu den in den Wohngruppen versammelten Bewohner:innen, Angehörigen und Mitarbeitenden.
Die Bewohner:innen und Angehörigen staunten nicht schlecht, dass Geschäftsführer Rolf Müßig, die Handynummer des Nikolaus gespeichert hatte und nach einem kurzen Telefonat mitteilen konnte: „Der Nikolaus ist schon in der Straße und kommt gleich zu uns“. So geschah es, der Bischof Nikolaus wurde mit einigen Weihnachtsliedern und Gedichten begrüßt. Einigen Bewohnern war schnell klar, dass der Bischof regelmäßig Andachten und Gottesdienste in den Einrichtungen der Arche hält und als Diakon Johann bestens bekannt ist.
Nach der herzlichen Begrüßung verteilte „Diakon Bischof Nikolaus Johann“, unterstützt vom Engelchen Anne, Geschenke an alle Bewohner.
Bei Kaffee und Kuchen gab es noch viele Gespräche zwischen Bewohner:innen, Angehörigen und Mitarbeitenden, um sich nach der Zusammenlegung der Pflegeheime Heidingsfeld und Trojaweg besser kennen zu lernen.

Der Bischof Nikolaus besucht den Luisenhof

Datum

Am Vorabend des Nikolaustages versammelten sich alle Bewohner des Luisenhofs St. Benedikt im festlich geschmückten Saal des Schlosses, um gemeinsam zu singen und die Legende des heiligen Bischofs Nikolaus zu hören. Nach einem leckeren Abendessen warteten wir gespannt auf den Nikolaus. Für jeden unserer Bewohner hatte er ein kleines Gedicht und ein Nikolaussäckchen mit allerlei Überraschungen dabei. Einige unserer Bewohner trugen ein Gedicht vor und der Nikolaus freute sich sehr, dass er so herzlich im Luisenhof empfangen wurde. Wir sind schon gespannt, was der Nikolaus im nächsten Jahr zu erzählen hat.

Weihnachtsfeier in der Tagesfördergruppe Berner Straße

Datum

Am Nachmittag des 04. Dezember fand in unseren neuen Räumlichkeiten in der Berner Straße 6c eine besinnliche Adventsfeier für die Klientinnen und Klienten unserer Tagesfördergruppe mit ihren Angehörigen statt.
Bei Glühwein, Gebäck und musikalischer Untermalung von Denis Tissen, der auf seiner Geige wunderschöne Weihnachtslieder spielte, verbrachten die Tagesgäste mit ihren Angehörigen ein paar schöne Stunden. Einhellige Meinung war, dass sich die neuen Räumlichkeiten hervorragend für gemeinsame Feste und Feiern eignen.

Zum ersten Adventscafé

Datum

Ab dem 1. Advent findet wie jedes Jahr sonntags unser Adventskaffee in der Cafeteria der Arche Höchberg statt. Bei Stollen und selbstgebackenem Kuchen verbringen wir gemütliche und besinnliche Stunden.

Beim ersten Adventskaffee ließen die festlichen Sammeltassen, die eine Bewohnerin aus unserem Pflegeheim mitgebracht hatte, Erinnerungen wach werden. Wir sangen Weihnachtslieder und hörten Gedichte und Geschichten. Bei anregenden Gesprächen und vielen Erinnerungen verbrachten wir einen schönen Nachmittag im Schein des Weihnachtsbaumes.

Einträge 21 bis 40 von 100